Los Angeles

Lebe dein leben in den vielen Stadtteilen von Los Angeles!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» far-reaching
Do Aug 04, 2011 3:17 am von Gast

» cleopatra online slot play for free
Mi Aug 03, 2011 11:08 am von Gast

» l tell you.Thanks!
Di Aug 02, 2011 11:52 pm von Gast

» flavored fish oil
Di Aug 02, 2011 8:22 pm von Gast

» стесняюсь гинеколога
Mo Aug 01, 2011 9:32 am von Gast

» Продвижение неизбежно
Sa Jul 30, 2011 5:37 am von Gast

» generic cialis vs brand cialis
Fr Jul 29, 2011 7:52 am von Gast

» программы навигации
Di Jul 26, 2011 6:37 am von Gast

» MutEurofbreroSS
Sa Jul 23, 2011 11:21 pm von Gast

Das Team
Admin
Miley Cyrus
Adminhelferchen
Taylor Momsen
Ashley Tisdale

Teilen | 
 

 Versaceladen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Versaceladen   Do Dez 03, 2009 7:10 am

....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 5:54 am

(Musikladen)

Wir kamen in den Laden und wurden sofort begrüßt. Der Sicherheitsangestellter stellte sich zu mir, so dass kein Fan Fotos von uns machen konnte, oder sich es trauen würde. Ich schaute mir ein paar Kleider an. Das machte nicht wirklich Spaß aber ich tat es um glücklich zu wirken. Ich nahm mir ein paar Kleider und ging in die Umkleidekabine. ich zog mich aus und das Kleid an. http://www.polyvore.com/dress_like_miley_cyrus/set?id=8685488 Ich trat aus der Kabine.
"Und?", fragte ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 5:57 am

(Musikladen)
Wir kamen beim Geschäft an und gingen rein. Sicherheitsleute passten auf, das uns keine Fans belästigten. Während Miley nach Klamotten schaute, setzte mich mcih auf einen Sessel und schaute ihr dabei zu. Sie hatte etwas gefunden und ging damit in die Umkleide. Als sie raus kam, fragte sie, wie es aussah und ich meinte grinsend: "Das sieht aus wie ein Nachthemd"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 5:58 am

( Musikladen)

Wir kamen an und wurden von Paparazzis begleitet. Die Fragen nach meinem Outing und nach Niley hatten nicht nach gelassen doch keiner von uns Antwortete. Vor dem Geschäft musste die Presse draußen bleiben die Sicherheitsleute verwehrten ihnen den Eintritt. Drinnen schaute ich mich erst mal um. Doch zum ersten Mal hatte ich nicht den Wunsch irgendwas zu kaufen. Miley hohlte sich ein paar Kleider und kam dann mit einem raus. "und?" " ich stimme nick zu es sieht wirklich ein bisschen aus wie ein Nachthemd!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:02 am

"Das sieht aus wie ein Nachthemd", sagte Nick und ich schaute mich im Spiegel an. "Stimmt, ich seh genauso fett aus wie in einem Nachthemd!", murmelte ich und ging wieder in die Kabine. Ich zog das Kleid aus und zog das nächste an. http://www.polyvore.com/dress_like_miley_cyrus/set?id=7638262 Bevor ich raus ging musterte ich mich selber im Spiegel. Eigentlich hatte ich nie ein Problem mit meinem Aussehen, bis auf Heute. Ich ging aus der Kabine raus. Und schaute Nick, Kev und Ash erwartungsvoll an.
Nach oben Nach unten
Taylor Momsen
Admin Helferlein
avatar

Anzahl der Beiträge : 606
Anmeldedatum : 02.12.09

BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:05 am

(Musikgeschäft)

Ich kam an und sah mich nach einem neuen Kleid um. Nach einigem suchen fand ich eins. ( http://www.polyvore.com/dress_like_taylor_momsen/set?id=12445180 ) Ich ging damit in die Umkleide und zog es an. Ich betrachtete mich im Spiegel. Ich fand es einfach perfekt und es würde super für meinen nächstes Auftritt passen. Ich zog es wieder aus und zog meine normalen Klamotten wieder an. Dann ging ich raus und sah Miley. "Miiillees.", sagte ich und umarmte sie. Ich hatte sie sehr vermisst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:08 am

Taylor fiel mir in die Arme bevor ich was sagen konnte. Ich umarmte sie zurück und versuchte nicht zu weinen, Bei Tay konnte ich immer ich selbst sein und ich musste kein Lächeln fälschen. Ich versuchte nicht zu weinen. Ich war es nicht gewohnt bei ihr normal zu sein. ich zupfte schnell mein Kleid wieder runter, da es während der Umarmung hoch gerutscht war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:09 am

"Stimmt, ich seh genauso fett aus wie in einem Nachthemd!", murmelte Miley und ging wieder in die Kabine. Nach kurzer Zeit kam sie dann wieder raus und schaute uns drei erwartungsvoll an. Das Kleid sah schön aus. Vielleicht etwas zu viel Goldglitzer, aber es war schön. Ich wollte gerade aufstehen und zu Miley gehen, da kam ein mir unbekanntes Mädchen und umarmte Miley. Also blieb ich sitzen.
Nach oben Nach unten
Taylor Momsen
Admin Helferlein
avatar

Anzahl der Beiträge : 606
Anmeldedatum : 02.12.09

BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:13 am

"Geht's dir immer noch nicht gut?", fragte ich sie ein wenig besorgt, da sie ziemlich bedrückt aussah. Ich drehte mich kurz um und sah Nick. Ich wusste nur von Miley wie er hieß, da sie mir früher viel von ihm erzählt hatte. "Nick ,oder?", fragte ich lächelnd. Bevor er noch antworten konnte sagte ich: "Ich bin Taylor.", dann drehte ich mich wieder zu Miley und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:16 am

"Nick ,oder?", fragte Taylor flüsternd. Ich nickte nur. Ich war nicht fähig zu sprechen. Ich schaute kurz zu nick. Dann flüchtete ich in die Umkleidekabine. Ich setzte mich auf den Hocker und lehnte meinen Kopf gehen den kalten Spiegel. Ich atmete tief durch und versuchte mich zu beruhigen, was allerdings nicht so gut klappte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:20 am

Das Mädchen wandte sich mir zu und fragte: "Nick oder?" dann fügte sie noch hinzu" Ich bin taylor." "Hey" begrüßte ich sie und lächelte. Auf einmal rannte Miley in die Umkleidekabine. Ich schaute ihr verwirrt hinterher. Ich musste jetzt wissen was los war, ach wenn wir das in einer Unkleidekabine besprachen. Ich stand auf und ging langsam in die Kabine. Miley saß auf einem Hocker und hatte ihren Kopf gegen den Spiegel gelehnt. "miley?" fragte ich vorsichtig und zog den Vorhang zu. "Was ist los?"
Nach oben Nach unten
Taylor Momsen
Admin Helferlein
avatar

Anzahl der Beiträge : 606
Anmeldedatum : 02.12.09

BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:27 am

Miley verschwand in der Umkleide und Nick ging hinterher. Ich seufzte und setzte mich auf das Sofa. Was war nur mit der Miley los, die sich ihre Laune nie verdorben lassen hatte. Ich holte mein Handy raus und schrieb etwas bei Twitter. Dann bestellte ich mir schnell online ein Kleid ( http://www.polyvore.com/tiered_plaid_dress/thing?id=9620361) Mum schrieb ich auch noch eine SMS damit sie sich keine Sorgen machen musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:28 am

Ich hörte jemanden in die Umkleide kommen "miley?" fragte der jemand vorsichtig...es war Nick "Was ist los?", ich seufzte innerlich. "Kopfschmerzen!", log ich nur. "Und was hättest du jetzt gemacht wenn ich nackt wäre?", fragte ich ihn. Ich ließ meine Augen geschlossen und meinen Kopf ließ ich am Spiegel liegen. So musste ich mich wenigstens nicht selber anschauen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:31 am

"Kopfschmerzen!", sagte Miley und fragte mich dann: "Und was hättest du jetzt gemacht wenn ich nackt wäre?" Ich ging garnicht auf ihre Frage an, sondern legte meinen Zeigefinger unter ihr Kinn und schob ihren Kopf, damit sie mich anschauen musste. SIe hatte ihre Augen noch geschlossen. "Miley schau mich an. Ich weis, dass irgendetwas ist und ich weis auch, dass es mit mir zu tun hat. Bitte sag mir, was los ist" Ich schaute sie an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:35 am

Nick legte seinen Zeigefinger unter mein Kinn und drehte mein Geischt zu mir. "Miley schau mich an. Ich weis, dass irgendetwas ist und ich weis auch, dass es mit mir zu tun hat. Bitte sag mir, was los ist", sagte Nick und ich seufzte. Ich öffnete meine Augen. "Ich hab nur Kopfschmerzen!", sagte ich nochmal und schaute ihm nur kurz in die Augen bevor ich diese wieder schloss.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:42 am

"Ich hab nur Kopfschmerzen!" sagte Miley noch einmal und öffnete kurz die Augen, doch schloss sie dann sofort wieder. Ich ging zurück und lehnte mich an die wand. Verletzt sagte ich: "Und ich dachte wir wren aller beste Freunde und würden uns alles erzählen. Wir würden dem anderen vertrauen und wissen, dass der andere immer ein offenes ohr hat"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 6:45 am

"Und ich dachte wir wren aller beste Freunde und würden uns alles erzählen. Wir würden dem anderen vertrauen und wissen, dass der andere immer ein offenes ohr hat", sagte er verletzt und ich öffnete die Augen. "Nick, es gibt Sachen, die du gar nicht wissen willst.", wisperte ich nur. Das Stimmte, wenn ich ES Nick sagen würde, würde nichts mehr so sein wie voher. Ich war gut darin glücklich zu sein. ich versteckte ES ja auch schon sehr, sehr lange.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 7:30 am

Sie öffnete die Augen und schaute mich an. "Nick, es gibt Sachen, die du gar nicht wissen willst.", wisperte sie. Ich schaute sie auch an. "Miley, wenn es dir schlecht geht, will ich wissen wieso und ich merk doch, dass es dir schlecht geht" Ich hatte immer mehr das Gefühl, dass sie mich wircklich noch liebte, sonst würde sie mir ja sagen, was los ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 7:34 am

"Miley, wenn es dir schlecht geht, will ich wissen wieso und ich merk doch, dass es dir schlecht geht", sagte Nick. Ich stellte mich vor den Spiegel und machte mein Kleid auf. Ich hielt es fest und drehte Nick mit einer Hand um. Ich ließ das Kleid herunter rutschen und zog mir wieder mein Kleid an. "Als wenn du nicht wüsstest was los ist!", sagte ich und machte mein Kleid wieder zu. Ich setzte mich auf den Hocker und zog mir wieder meine Schuhe an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 7:43 am

Miley stellte sich vor den Spiegel und machte ihr Kleid auf. Sie hielt es fest und drehte mich mit einer Hand um. "Als wenn du nicht wüsstest was los ist!", sagte sie dann und ich drehte mich wieder um. Miley machte gerade ihr Kleid wieder zu. Sie setzte sich auf den Hocker und zog sich wieder ihre Schuhe an. Ich schwieg. Alsi liebte sie mich doch noch. "Miley...." ich schaute sie an. "wir sind doch beste Freunde" ich flehte schon fast.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 7:46 am

"Miley...." Nick schaute mich an. "wir sind doch beste Freunde" er flehte schon fast. Ich nickze. "Klar, wir sind beste Freunde, mehr nicht!", ich lächelte obwohl diese Worte mir fast das Herz brachen. Ich drehte mich wieder zum Spiegel und machte meine Haare zusammen. Ich drehte mich ein wenig und schaute meinen Hals an. Seltsamerweise fand ich meinen Hals irgendwo wunderschön.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 7:59 am

"Klar, wir sind beste Freunde, mehr nicht!" meinte Miley. Ich ging auf sie zu und umarmte sie von hinten. Dabei legte ich meinen Kopf auf ihre Schulter: "Danke" ich wusste, dass es schwer für sie war, auch dass ich sie jetzt so umarmte, aber ich brauchte gerade ihre nähe. Ich schätzte es sehr, dass sie so stark war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 8:03 am

Nick ging auf mich zu und umarmte mich von hinten. Dabei legte er seinen Kopf auf meine Schulter: "Danke" Ich schloss meine Augen während ich versuchte stark zu sein. Ich musste stark sein. Ich öffnete die Augen und schaute Nick und mich an. Ich sah nicht glücklich aus. Meine Gesichtszüge waren angespannt und meine Augen hatten einen unglücklichen Gesichtsausdruck. Ich seufzte innerlich und legte dann meine Hände auf seine. Ich schloss meine Augen, es war so schwer ihn nicht einfach zu küssen..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 8:14 am

Ich hatte meine Augen geschlossen und genoss den Moment. Nach einiger Zeit spührte ich, wie Miley ihre Hände auf meine legte. Langsam öffnete ich die Augen wieder und meinte dann: "Miley ich tu alles, damit es dir besser geht, also wenn du möchtest, dass ich dir fern bleibe, dann mach ich das. Wenn du möchtest, dass ich ganz oft bei dir bin, dann versuch ich so oft wie möglich bei dir zu sein. Sag mir nur wie es für dich einfacher ist."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Versaceladen   Fr Dez 04, 2009 8:17 am

"Miley ich tu alles, damit es dir besser geht, also wenn du möchtest, dass ich dich fern bleibe, dann mach ich das. Wenn du möchtest, dass ich ganz oft bei dir bin, dann versuch ich so oft wie möglich bei dir zu sein. Sag mir nur wie es für dich einfacher ist.", verliebt dich doch einfach in mich , dachte ich, ich öffnete meine Augen nicht da ich wusste das ich dann weinen würde. "Ich..", sagte ich mit Tränen erstickter Stimme. Ich räusperte mich kurz, "Ich bin okay!", sagte ich leise.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Versaceladen   

Nach oben Nach unten
 
Versaceladen
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Los Angeles :: Hollywood :: Hollywood & Highland Center-
Gehe zu: